Zahnformen

Als Profi stellen Sie an das verwendete Werkzeug immer besonders hohe Anforderungen. Diesem Umstand tragen wir Rechnung und produzieren als einer der wenigen Hersteller in Deutschland überhaupt, unsere Zahnformen ausschließlich unter der Einhaltung der TKB-Norm.

Und welchen Vorteil haben Sie davon?

Gerade bei Bodenbelag-, Parkett- und Fliesenarbeiten werden Klebstoffe und Mörtel zumeist mit gezahnten Spachteln oder Kellen auf den Untergrund aufgetragen. Dabei nimmt die Form der verwendeten Zahnung entscheidenden Anteil an der Menge des aufgetragenen Material pro Flächeneinheit.

Viele Hersteller von Klebstoffen und Mörtel geben in ihrer Dosierungsanleitung an, welche Menge des entsprechenden Materials mit welcher Zahnform aufgetragen werden soll, damit sowohl eine ordnungsgemäße Haftung, als auch eine sparsame Dosierung gewährleistet ist.

Zu große Toleranzen in den Abmessungen der Zahnformen können demnach dazu führen, dass die Vorgaben der Hersteller nicht eingehalten werden, so dass eine gleichmäßige Verarbeitung des Produktes nicht sichergestellt ist.

Darüber hinaus bieten wir neben den TKB Zahnformen auch gerne weitere Sonderzahnungen auf Anfrage an!

Zahnungen TKB A und B

Zahnungen TKB A und B

Zahnungen TKB C, S, R und M

Zahnungen TKB C, S, R und M

 

Hier die Erläuterung der Skalen in Millimetern

Bedeutung der Zahlen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TKB Zahnung M1

TKB Zahnung R1

TKB Zahnung R2

TKB Zahnung R3

TKB Zahnung S1

TKB Zahnung S2

TKB Zahnung S3

TKB Zahnung S4

TKB Zahnung C1

TKB Zahnung C2

TKB Zahnung C3

TKB Zahnung C4

TKB Zahnung C5

TKB Zahnung B1

TKB Zahnung B2

TKB Zahnung B3

TKB Zahnung B5

TKB Zahnung B6

TKB Zahnung B7

TKB Zahnung B8

TKB Zahnung B9

TKB Zahnung B10

TKB Zahnung B11

TKB Zahnung B12

TKB Zahnung A1

TKB Zahnung A2

TKB Zahnung A3

TKB Zahnung A4

TKB Zahnung A5